Während das Stock-#Android von #Google, #Samsung oder #Huawei Unmengen an "Telemetrie"- und Nutzungs-Daten zur (Werbe-)Analyse nach Hause telefoniert, bleibt das Custom-ROM /e/ OS völlig stumm. Selbst #LineageOS kommuniziert fröhlich mit Google.

Das hat man am Trinity College in Dublin herausgefunden. Die Forscher sagen: "/e/-OS sammelt so gut wie keine Daten, es ist bei Weitem die Privatsphäre-freundlichste Android-Version."

Herzlichen Glückwunsch, @e_mydata 👍

heise.de/news/Schlimmer-als-Go

@datenschutzratgeber
Ich stimme @kubikpixel Einwand vollkommen zu. Wenn man LOS mit Gapps installiert, plappert es natürlich nach Hause.
Dasselbe gilt für jede andere Custom Rom mit Gapps. Interessant wäre LOS OHNE Gapps gewesen.
Es fehlen auch Custom Roms, die speziell auf Datenschutz ausgelegt sind wie #GrapheneOS.
Sry aber die Studie hinkt somit gewaltig.

Follow

@the_white_wolf @datenschutzratgeber @kubikpixel

Fully support /e/ and love what they are doing. But I was wondering the same: why hasn't this scientific study also looked into how much data Lineage for microG (lineage.microg.org/), CalyxOS or GrapheneOS are "phoning home"?

@don_atoms @the_white_wolf @kubikpixel I think they concentrated on commercial OS' and just chose /e/ as a proxy for privacy-focused OS' in general. Like, "that's what commercial operating systems do with your privacy even though it's completely unnecessary as this example shows".

Sign in to participate in the conversation
Hostux.social

This service is offered by alarig.
Beer, privacy and free software lovers. Join us!